Seite wählen

Antrag Kompressor

Antrag zur Förderung für den Ersatz eines einzelnen Kompressors

Diese Fördermassnahme richtet sich an Unternehmen mit einem oder zwei Druckluftkompressoren mit einer Gesamtleistung von 5 kW bis 50 kW. In der Regel ist der neuere Kompressor dauernd in Betrieb und der ältere Kompressor dient als Reserve. Ein Kompressor deckt somit den ganzen Druckluftbedarf ab. Diese Kompressoren besitzen jedoch in der Regel nicht die effizienteste Antriebstechnologie und sind meist zu gross ausgelegt. Dies führt zu grossen Ineffizienzen.

Mit dem Einsatz von einem richtig dimensionierten und effizienten Kompressor sind Einsparungen von 10% oder mehr möglich. Die Förderung erfolgt anhand der Verbrauchsermittling mit dem Druckluft-Kalkulator entweder DIREKT, oder wenn ein hoher Druckluftbedarf vorhanden ist, über eine ANALYSE.

 Mindestkriterien Ersatzkompressor bei Direktförderung: mindestens IE3 Motor, drehzahlvariabler Antrieb oder intelligente Last-Leerlaufsteuerung, direktantrieb ab 18kW. Ein maximaler spezifischer Leistungswert kW/(m3/min) (gemessen nach ISO1217 Annex C) muss bei vorgesehener Kompressorleistung und Druckniveau unterboten werden. ProEDA3 pflegt eine Liste von förderberechtigten Kompressoren. 

Damit Sie den Förderbeitrag erhalten, befolgen Sie dazu die nachfolgenden Schritte.

Zum Druckluft Kalkulator